Carsten Biewald gewinnt die German Poker Tour

Herzlichen Glückwunsch Carsten!!!

Weitere Infos findet Ihr in den Kommentaren.

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Ralf (Samstag, 16 Juli 2011 13:03)

    Vom 29.06. bis 03.07.2011 fand die German Poker Tour mit einer Serie von Turnieren in Salzburg statt. Das Mainevent (Hauptturnier) startete mit über 100 Teilnehmern am Samstagabend um 18:00 Uhr. Nachdem das Turnier die ersten Stunden von einigen sehr starken Spielern dominiert wurde konnte sich Carsten aus Bopfingen fast unbemerkt unter die besten 17 verbleibenden Spieler zurück kämpfen, bevor um 04:30 Uhr morgens eine Turnierpause eingelegt wurde. Frisch erholt ging es am darauf folgenden Sonntag ab 15:00 Uhr weiter, drei Stunden später stand das Mitglied des "Ace Of Spades - Härtsfeld - Texas Hold'em Pokerclub" als verdienter Sieger fest. Herzlichen Glückwunsch Carsten zu diesem grandiosen Erfolg!!!

  • #2

    Carsten (Samstag, 16 Juli 2011 13:31)

    Es war ein sehr harter Kampf und nach anfänglichen Startschwierigkeiten bis zum ersten Break nach dem 3. Level, konnte ich mich letztendlich durchsetzen und den Sieg nach Hause holen :-)

    *** *** I AM THE GAME AND I MAKE THE RULES *** ***

  • #3

    Vontz (Samstag, 16 Juli 2011 14:34)

    Herzlichen Glückwunsch,auch von meiner Seite. Mach weiter so.

  • #4

    Maitre (Sonntag, 17 Juli 2011 19:49)

    Hallo Pokerfreunde,
    Auch von mir meinen herzlichen Glückwunsch an unseren Carsten.Klasse Ergebnis würde ich sagen.
    "Always stick to the rules", weiter so.

  • #5

    Toom (Freitag, 22 Juli 2011 11:37)

    Moin zusammen,
    bin sprachlos über Carsten sein Erfolg und freue mich sehr über seinen Sieg. Glückwunsch. Dann freue ich mich umso mehr, jetzt Freitags von Dir lernen zu können, damit ich im September den 1. mache.
    Euer "caller", Toom.

  • #6

    onlinecasinohrvatska.com.hr (Dienstag, 09 Januar 2018 08:37)

    Hey to everyone, it’s my first visit of the blog site; this blog includes awesome and actually best info for the visitors.